Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Zucker: Kommission vertagt Entscheid

Die Wirtschaftskommission des Ständerats will sich noch nicht zum Vorstoss von Nationalrat Jacques Bourgeois betreffend Grenzschutz beim Zucker äussern, sondern erst einen Bericht abwarten.


Die Wirtschaftskommission des Ständerats hat den Entscheid über die parlamentarische Initiative von Nationalrat Jacques Bourgeois (FDP/FR) vertagt. Dieser will verhindern, dass aufgrund der Aufhebung der Zuckerquote in der EU im Herbst 2017 Zucker zu sehr tiefen Preisen auf den Schweizer Markt kommt und die Schweizer Zuckerrüben- und Zuckerproduzenten dadurch in Bedrängnis geraten. Dazu will er den Grenzschutz für Zucker erhöhen.

Die Kommission anerkennt gemäss Mitteilung, dass der Wettbewerbsdruck auf die Schweizer Zuckerproduktion zugenommen hat und weiter zunehmen kann. Die Kommission will aber auch die verarbeitende Industrie schützen, die auf Zucker zu wettbewerbsfähigen Preisen angewiesen ist. Das Gremium ist sich nicht sicher, ob die parlamentarische Initiative zur Lösung allfälliger Probleme den richtigen Weg aufzeigt.

Die Wirtschaftskommission will deshalb einen Bericht abwarten, den Ständerat Isidor Baumann (CVP/UR) angefordert hat.

lid

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns