Beim Osterbrunch seine Gäste oder die Grossfamilie mit Omeletten oder Rührei beglücken? Am einfachsten geht das, wenn man dazu gleichzeitig etwa 20 Eier in die Pfanne haut. Das bedeutet aber, dass man diese alle aufschlagen muss. Denkt man jetzt, dass ein einziges Straussenei den Aufwand minimieren könnte, liegen man falsch. Denn der Aufwand, das Straussenei zu öffnen, ist ungleich grösser. Natürlich könnte man auch…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.