Bevor man als Rindviehzuchtverband einen genauen Fitnesszuchtwert schätzen kann, braucht man verlässliche Daten zur tatsächlichen Gesundheit der Tiere. Deren Erfassung und Auswertung gibt für die Rindviehhalter und Zuchtverbände aber viel Aufwand beziehungsweise erhebliche Kosten. Doch trotz grossem Aufwand kann keine Rasse darauf verzichten. Zellzahl ist nicht gleich Mastitis Erste Erfolge und Erfahrungen können…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.