Ketose ist eine wirtschaftlich bedeutende Stoffwechselkrankheit bei Rindern. Sie tritt dann auf, wenn der Energiebedarf nicht ausreichend über die Futteraufnahme gedeckt wird. Und das ist bei Hochleistungskühen meist in der Phase der höchsten Milchleistung der Fall. Neben den Kosten kann die Krankheit das Tierwohl massgebend beeinträchtigen. Heute ist bekannt: Die Anfälligkeit für die Stoffwechselkrankheit Ketose ist…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.