Der Bison ist ein Symbol von Kraft und Freiheit; er steht aber auch sinnbildlich dafür, wie eine ganze Spezies innert kürzester Zeit beinahe ausgerottet worden wäre. Wer privat Bisons halten will, muss sich bewusst sein, dass dies nicht ganz einfach und nicht ganz ungefährlich ist. Ein Stück Prärie im Aaretal Seit 2004 gehört der Gutsbetrieb Tägermatt in Münsingen bei Bern zur Stiftung Bächtelen, die Menschen mit…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.