Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Stiere und Kühe im Angebot

Kommt der Frühling braucht es Stiere und Kühe. Im emmentalischen Langnau stehen Markt und Auktion an.


Publiziert: 28.02.2019 / 11:34

Am Donnerstagvormittag, 7. März, werden in der Markthalle Langnau i.E. die Zuchtstiere punktiert. Wie dem Katalog zu entnehmen ist, sollen 60 Stiere der Rassen Simmental, Swiss Fleckvieh, Red Holstein und Holstein ihre Zulassung zur Zucht erhalten. Der ist auf der Website des Emmentalischen Fleckviehzuchterbands (www.efzv.ch) aufgeschaltet. Viele der Stiere stehen zudem zum Verkauf und können vor Ort besichtigt und gekauft werden.

Am Freitag ist Auktion

Am Freitag, 8. März 2019, geht in Langnau zudem die nächste Zucht- und Nutzviehauktion über die Bühne. Die Auktion startet um 11 Uhr, die Tiere können ab 10 Uhr besichtigt werden. 120 Tiere stehen zum Verkauf. Wie es vonseiten der Organisation heisst, darunter auch immer rare Zuchtkühe.

sb

Werbung
Werbung
Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentare (0)
Kommentar erfassen
Urs Jaquemet an der Stierenauktion in der Vianco Arena
Am 17. Januar 2019 gibt Urs Jaquemet Auskunft über den Verlauf der Auktion am Stierenmarkt für Fleischrinderrassen, in der Vianco Arena in Brugg. Das Interview führte Hans Rüssli.
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!