Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

SG: Klares Bekenntnis zu Salez

78 Prozent der St. Galler Stimmberechtigten haben sich für den Teilabbruch und den Nebau des Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Salez ausgesprochen.


Publiziert: 18.02.2015 / 18:43

In den letzten Jahren hat der Kanton St. Gallen die landwirtschaftliche Bildung stark konzentriert. Er besitzt mit dem LZSG in Salez nur noch einen Standort für die landwirtschaftliche Ausbildung. Am Abstimmungswochenende haben die Stimmberechtigten des Kantons St. Gallen mit einem Ja-Stimmenanteil von 78 Prozent äusserst klar einem Teilabbruch und Neubau des LZSG in Salez zugestimmt. Die Baukosten werden auf 32 Millionen Franken veranschlagt. Mit dem Neubau erhalten die Bäuerinen und Bauern des Lehrbetriebsverbundes der Kantone St. Gallen, Appenzell Innerrhoden und Ausserrhoden sowie aus dem Fürstentum Liechtenstein mehr Raum und zeitgemässe Infrastrukturen.  Der Landwirtschaftsrat des Kantons St. Gallen hatte mit 31:0 Stimmen die Ja-Parole zu diesem Projekt gefasst.

 

BauZ

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!