Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo?
Hier abonnieren

Sie sind Zeitungs-Abonnent und haben noch kein Online-Login?
Hier freischalten

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Pilzproduzenten wachsen weiter

Der Verband Schweizer Pilzproduzenten wächst: Kuhn Champignon AG wird neues Verbandsmitglied. 


Publiziert: 19.04.2016 / 14:54

Der Verband Schweizer Pilzproduzenten VSP und seine Mitglieder haben an der Generalversammlung in Ebersecken LU am letzten Samstag auf ein aktives Jahr zurückgeschaut, wie der Verband heute in einer Mitteilung schreibt. 

Tatsächlich konnten die Mitglieder laut Mitteilung trotz steigendem Importdruck und starkem Franken den Inlandabsatz ausbauen. Auch der Verband konnte zulegen: Einstimmig wurde die Firma Kuhn Champignon AG mit Produktionsbetrieben in Herisau AR und Full AG in den Verband aufgenommen.

Der VSP investiert dabei weiter in die Werbung. Die Konsumenten sollen die verschiedenen Schweizer Pilze am Verkaufspunkt vermehrt erleben können, was den Absatz nachweislich erhöhe. Dazu werden die  Informationen am Verkaufspunkt ausgebaut und die Promotionen in Zusammenarbeit mit den Abnehmern vermehrt, wie Fritz Burkhalter, Sekretär VSP an der GV ausführte. Auch die Gastronomie wird in die Pflicht genommen: gemäss Mitteilung wird ein Tischset und Malkarten für Kinder realisiert.

Zum Abschluss der Tagung erhielten die Mitglieder und Gäste laut Mitteilung einen interessanten Einblick in die Produktion und die Erweiterung der Wauwiler Champignon AG.  

BauZ

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentare (0)
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Werbung
Artikel zum Thema
Umfrage
04.06.2019 - 11.06.2019

Wochenabstimmungen

Erfindungen und Innovationen sind für Landwirtschaftsbetriebe wichtig. Wo kann man mit Erfindungen auf Schweizer Bauernhöfen am meisten Wertschöpfung holen?

Weitere Umfragen
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!