"Chom setz zue, wotsch es Kafi?" Ruedi und Alice Bucheli und Jonas Imfeld, der künftige Betriebsnachfolger als Pächter, haben soeben fertig gegessen. Früher als sonst, weil auf halb ein Uhr am Mittag ein Getreidebauer angemeldet ist, der hier seinen Bio-Urdinkel zur kleinen Sammelstelle beim Biohof Müli bringt. Doch der Landwirt ist verspätet, so bleibt Zeit, dem Redaktor der BauernZeitung den Betrieb vorzustellen. …

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.