Die steigenden Nachhaltigkeitsanforderungen waren das dominante Thema an der Delegiertenversammlung des Schweizer Obstverbands (SOV) in Bern. Wir haben dem Nachhaltigkeitsexperten des SOV, Edi Holliger, einige Fragen zum Thema gestellt.[REL 1] Edi Holliger, haben Sie die Entwicklung noch in der Hand, oder müssen Sie ständig nur reagieren auf die neuen Nachhaltigkeitsprogramme der Grossverteiler? Edi Holliger: In…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.