Die Douglasie gilt als besonders klimaresistent. Wie viel Hoffnung darf man in diese Baumart setzen? Ein Waldrundgang in Dintikon AG brachte Informationen. Sauer muss der Boden sein Es gibt wohl keinen schöneren Douglasienbestand mit Naturverjüngung in der Schweiz als im Rieteberg ob Dintikon bei Wohlen. Da stehen sie, die borkigen, pfeilgeraden Riesen, die bis 60 Meter hoch und 150 cm breit werden können und pro…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.