Zur diesjährigen Weinprämierung Ende September wurden von 28 Winzerinnen und Winzern 63 Weine eingereicht. Davon sind 50 aus dem Kanton Luzern, 6 aus Uri, je 3 aus Zug und Schwyz und einer aus Obwalden. Nominiert wurden schliesslich 15 Weine von 12 Zentralschweizer Weinproduzenten, bis auf einen alles Luzerner. Ein Profipanel unter der Leitung von Ivan Barbic, Master of Wine, habe diese ausgewählt, heisst es in der…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.