Kürzlich hat der Kanton St. Gallen den neusten Bericht zur Flächenpotenzialanalyse veröffentlicht. Die Analyse wird alle vier Jahre nach der Methode Raum+ durchgeführt und gibt eine Übersicht über die verfügbaren Flächen in den Bauzonen. Raum+ ist eine massgeblich von der ETH Zürich entwickelte Methode, um eine Übersicht über die in der Bauzone vorhandenen Siedlungsflächenreserven zu erhalten. Zusätzlich zu…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.