Der Kontrolleur kann beim Betriebsbesuch auf dem Bauernhof nicht glauben, dass aufgrund des sauberen Laufhofes die Tiere regelmässig ins Freie gelassen werden, obwohl dies im Auslaufjournal vermerkt ist. Er bemängelt dies und dem Bauern werden Sanktionen auferlegt und eine Kürzung von Beiträgen angedroht. Ein typischer Fall für eine Rechtsschutzversicherung? Wenig Gerichtsfälle Wenn es zu einem Strafverfahren…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.