Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Milchkontrolle: Eine absolute Sicherheit gibt es nicht

Von den jährlichen 430 000 Tankmilchproben bei Suisselab wurden im Geschäftsjahr 2019 nur deren 280 beanstandet. Die Fehlerquote sei dank verschiedener Massnahmen sehr gering, sagt Suisselab-Geschäftsführer Christian Beck.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Weniger Milch produziert
15.02.2017
Die Schweizer Bauern haben im letzten Jahr 1,5 Prozent weniger Milch produziert. Die Anzahl Milchbauern sank um 778.
Artikel lesen
3'433'975 Tonnen Milch haben die Schweizer Bauern im letzten Jahr gemolken (inkl. Zonenmilch Genf und Fürstentum Liechtenstein). Gegenüber 2015 entspricht dies einem Minus von 1,5 Prozent, wie die TSM Treuhand GmbH mitteilt. 2016 ist das zweite Jahr in Folge mit sinkenden Einlieferungen. Die Milchproduktion 2016 entspricht in etwa derjenigen des Jahres 2010. Die Anzahl Milchbauern sank im letzten ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns