Seit knapp einem Jahr ist Philipp Wyss CEO von Coop. Im Gespräch mit der BauernZeitung äussert er sich zum Verhältnis der Detailhändlerin zur Landwirtschaft und erklärt, wie sich dieses weiterentwickeln soll. Philipp Wyss, hatten Sie heuer schon Coop-Spargeln aus Peru? Philipp Wyss: Ich habe selbstverständlich schon Spargeln gegessen, und zwar aus Spanien. Das sind ja auch Bauern, welche diese liefern. Ihre…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.