Seit Januar dieses Jahres ist Regula Iten aus Edlibach die neue Präsidentin der Zuger Bäuerinnen. Ein Amt, das sie mit einem gewissen Respekt antrat. «Erst hatte ich meine Zweifel, ich trete in wirklich grossartige Fussstapfen», erklärt die Bäuerin. Vor der ersten Sitzung, die sie als neue Präsidentin leiten musste, war ihr etwas mulmig. «Doch ich habe mich gut vorbereitet, alles genau notiert und schlussendlich habe…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.