Im Moment geht es überall um den Mais. Er wird gesät und erste Pflegemassnahmen werden durchgeführt. Das haben wir auch auf meinem Lehrbetrieb, auf dem Schlatthof in Rheinklingen TG, gemacht. Es ist ein Biobetrieb, darum ist Spritzen kein Thema.  Sauberes Hacken spart Zeit Vor zirka zwei Wochen wurde gesät und dann blindgestriegelt. Der nächste Schritt ist nun das Hacken. Am Mittwoch haben dann unser Büetzer, Tobi,…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.