Nachdem ein heftiges Hagelgewitter im Sommer die Streue in Rothenthurm SZ niedergeschlagen hatte, suchte das OK des Innerschweizer Handmähvereins eine Alternative. In Ingenbohl, wo 2017 die Europameisterschaft ausgetragen worden war, fanden die Organisatoren perfekte Bedingungen für ihre Meisterschaft vom vergangenen Wochenende. Ganz nach dem Motto «Keiner zu klein, ein Handmäher zu sein» meisterten die jüngsten…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.