Es ist kalt, aber das kleine Küken hält sich am rauen Mantel von Lehmeli Chrigu warm. Sein Vater, Lehmeli Hans, hatte 1963 zum ersten Mal Hühner hier eingeführt, und als Chrigu und sein Bruder Chlöisu in der sechsten Klasse waren, wetteiferten sie darum, wer einen 50 Kilo schweren Sack mit Mastfutter schneller leeren konnte.[REL 1] Ihre Nachbarn Ruedi und Süsi aus Erlenweid halfen ihnen dabei immer. Ruedi war…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.