Sie ist ein Bauernmädchen. Naturverbunden wächst Daniela Meyer (31) auf einem Bauernhof mit Obstbau- und Muttersauhaltung im Luzerner Rottal auf. Sie hilft gerne in den Obstanlagen mit oder werkelt mit den beiden jüngeren Brüdern auf dem Hof. «Einen Bauernhaushalt führen wollte ich bestimmt nicht, das interessierte mich so wenig wie die Schule. Beides war nicht mein Ding.» Lieber wäre sie Motorradmechanikerin oder…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.