Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Infografik: Import und Herkunftsländer von Zitrusfrüchten

Die meisten Zitrusfrüchte werden in den Wintermonaten und aus europäischen Ländern in die Schweiz importiert.


War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Der Zitrusbauer vom Lac Léman
11.02.2020
Das Credo von Niels Rodin: Je exotischer, desto besser. Zwischen Genfersee und Jura hat er sich ein Paradies erschaffen, in dem Zitrusfrüchte gedeihen, als ob die Schweiz ihre natürliche Heimat wäre.
Artikel lesen
Damit eine Obstsorte sich am Markt etabliert, müssen viele Faktoren stimmen. "Das beginnt beim Anbau, also ob eine Frucht Schädlingen gegenüber genug robust ist. Und es endet beim Konsumenten, der fordert, dass die Schale nicht zu dick ist oder die Frucht nicht zu viele Kerne aufweist", erklärt Niels Rodin die Situation bei den Zitrusfrüchten. Deshalb erhalte man bei den meisten Detailhändlern ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!