Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Garten: Mit der Wahl der Heckenpflanzen Abwechslung schaffen statt Einheitsgrün pflanzen

Laubgehölze machen den Sichtschutz zur Strasse hin farbig. Stauden bieten eine weitere kreative Alternative bei der Wahl der Heckenpflanzen.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Garten: Schluss mit langweiligem Abstandsgrün aus Thuja und Kirschlorbeer
18.01.2021
Für Formhecken fiel die Wahl bisher oft auf Thuja oder Kirschlorbeer. Doch deren Tage sind gezählt. Thujen erkranken immer häufiger und Kirschlorbeer gehört zu den invasiven Neophyten. Es gibt naturnahe Alternativen für sie.
Artikel lesen
Blickdicht und pflegeleicht soll die Hecke sein. Um dies zu erreichen, fiel die Wahl dann leider allzu häufig auf die immergrünen Heckengehölze Thuja und Kirschlorbeer. Doch so lebendig ist der Lebensbaum, wie die Thuja auch genannt wird, gar nicht. Sie bietet keinen Lebensraum für unsere Tierwelt und kompostierbar ist ihr Schnittgrün nur schlecht.  «Abstandsgrün» ist ein wenig schmeichelhafter ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns