Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Für die Tiergesundheit zusammenarbeiten, statt den Schwarzen Peter herumzuschieben

Stefan Birrer, Präsident der Zentralschweizer Tierärzte, im Interview zu aktuellen Themen, von Corona bis Antibiotika. Bei der Tiergesundheit plädiert er für eine Zusammenarbeit aller Involvierten, vom Futtermittelberater bis zum Vermarkter.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Milchproduzenten engagieren sich für Tiergesundheit
17.12.2019
Schweizer Milchproduzenten unterstützen Forschungsprojekte zur Förderung von Kälbergesundheit, Antibiotikaeinsatz und Nutzdauer von Kühen.
Artikel lesen
Gesunde Tiere haben für einen Milchbetriebe eine hohe wirtschaftliche Relevanz, schreibt die Organisation der Schweizer Milchproduzenten SMP, in einer Mitteilung. Insbesondere bei Kälbern sei die Gesundheit wichtig und könne zu einem kleineren Antibiotikaeinsatz beitragen. Konkret unterstützt die SMP nebst einem Pilotprojekt des Kälbergesundheitsdienstes (KGD) ein Projekt von der ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns