Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Emmi übernimmt amerikanischen Desserthersteller

Emmi übernimmt den US-amerikanischen Dessertherstellers Indulge Desserts Intermediate Holdings, LLC. Damit kann der Schweizer Milchverarbeiter seine Position im amerikanischen Dessertmarkt weiter ausbauen.


Emmi habe sich in den letzten Jahren im Bereich der italienischen Desserts eine bedeutende Position erarbeitet und wiederholt gezeigt, dass sie Netzwerke erfolgreich zusammenführen und weiterentwickeln könne, schreibt die Emmi Group in einer Mitteilung.

Neue Vertriebsmöglichkeiten für Desserts

Mit der Übernahme des US-amerikanischen Dessertherstellers Indulge Desserts Intermediate Holdings, LLC partizipiere Emmi am weltweit grössten und wachsenden US-amerikanischen Dessertmarkt, baue die Position in den USA aus und schaffe neue Vertriebsmöglichkeiten für ihre italienischen Desserts, schreibt die Schweizer Milchverarbeiterin.

Sitz in New York

Das im Grossraum New York beheimatete Unternehmen Indulge Desserts verfügt über eine breite Palette an hochwertigen Desserts und erwirtschaftet einen Jahresumsatz zwischen USD 80 Millionen und 90 Millionen. Die Transaktion unterliegt der Freigabe durch die US-Wettbewerbsbehörden.

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Emmi: solid auf Kurs
02.03.2020
Der Milchverarbeiter Emmi bleibt auf Kurs: 2019 steigerte die Luzerner Molkerei den Umsatz auf 3,49 Mia Fr. und erwirtschaftete einen Ebit von 218 Mio Fr. Für 2020 ist Emmi «vorsichtig optimistisch».
Artikel lesen
In der Schweizer Milchbranche gibt es einen sicheren Wert: Emmi. Die Luzerner Molkerei unter der Führung von Urs Riedener schafft es auch 2019, ein solides Ergebnis abzuliefern: Der Umsatz konnte auf 3,49 Mia Fr. um 1,1 Prozent gesteigert werden. Das Betriebsergebnis vor Steuern und Zinsen betrug 218 Mio Fr. (+0,5 Prozent). Der Reingewinn liegt mit 166 Millionen Franken zwar 5,3 Prozent unter dem ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns