Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Dieser Salat gedeiht im Abwasser

Deutsche Forschende haben ein System entwickelt, in dem Gemüse in Wasser aus der Kläranlage wächst. Es sei problemlos essbar und als positiver Nebeneffekt wird das Abwasser gereinigt.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Der Salat der Zukunft
24.03.2016
Markus Meier und sein Bruder Fritz produzieren als erste Gemüsegärtner in der Schweiz Salat in Wasser statt in der Erde.
Artikel lesen
Seit Mitte März finden Kunden in grösseren Coop-Supermärkten in der Deutschschweiz und im Tessin ein besonderes Produkt: «Living Salad» oder auf gut Deutsch «Lebendiger Salat», der samt der Wurzelballen verkauft wird. Drei unterschiedliche Salatsorten – roter und grüner Lollo sowie roter Eichblattsalat – werden an der Wurzel zusammengefasst und als Trio zum Preis von Fr. 2,20 pro Stück verkauft. ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns