Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Die Schweizer Meister im Chriesistei-Spucken heissen Sina und Gustav

Gestern fand die Schweizer Meisterschaft im Chriesistei-Spucken im Zürcher Hauptbahnhof statt.


von lid
Publiziert: 05.07.2019 / 14:48

Der Tag stand ganz im Zeichen der Schweizer Kirsche. Von den fünf Finalistinnen und den zehn Finalisten spuckten sich Sina Frischknecht mit 13,71 Meter und Gustav Gantenbein mit 16,18 Meter aufs Siegerpodest. Auch prominente Gäste wie die Miss Schweiz 2010, Kerstin Cook sowie die Thurgauer Apfelkönigin 2019/20, Melanie Mauer versuchten ihr Glück. Moderiert wurde der Event von Nik Hartmann.

Wie der Schweizer Obstverband in einer Medienmitteilung schreibt, wurden an dem spassigen Event 10'000 Deguboxen mit Schweizer Kirschen an die Passanten im Bahnhof Zürich verteilt. Die Schweizer Kirschenernte läuft derzeit auf Hochtouren und in den Läden gibt es Schweizer Kirschen zu kaufen.

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Die besten Aargauer Kirschen gibt es in Beinwil am See
Auch dieses Jahr stellten sich die Aargauer Kirschproduzenten im Wettbewerb dem Urteil der Experten.
Artikel lesen
17 Steinobstproduzenten liessen ihre Kirschen unter anderem auf Fruchtgrösse, Fruchtqualität und Gesamteindruck bewerten. Gewonnen haben Martin und Lotti Baumann aus Beinwil am See. Der alljährliche Wettbewerb des Verbands Aargauer Obstproduzenten (VAOP) soll die Teilnehmer zu qualitativen Höchstleistungen anspornen. Trotz der kalten Frostnächte im Mai wird dieses Jahr eine sehr gute ...
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!