Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Die neue Milchstatistik ist erschienen

Agristat hat die Milchstatistik 2019 publiziert. Sie liefert aktuelle Zahlen zum Geschehen auf dem Milchmarkt.


Die «Milchstatistik der Schweiz 2019» enthält 85 Tabellen mit den aktuellsten Daten über Milchproduktion, Milchverarbeitung, Aussenhandel, Preisentwicklung und Konsum von Milch und Milchprodukten in der Schweiz sowie internationale Vergleiche, wie Agristat mitteilt. 46 farbige Grafiken und Schemas zeigen Zusammenhänge auf und vereinfachen das Verständnis der Zahlen. Die Publikation mit 104 Seiten ist komplett zweisprachig (Deutsch und Französisch).

Sie können die neue Milchstatistik unter www.agristat.ch gratis als PDF herunterladen.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Milchmarkt: 1800 Tonnen Butter werden auf den 1. September importiert
15.08.2020
Die Butterlager in der Schweiz, sind unter die Marke von 4000 Tonnen gefallen. Mit den Importen, will man die Inlandversorgung sicherstellen.
Artikel lesen
Jetzt ist es schwarz auf weiss: Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) bewilligt zum zweiten Mal im laufenden Jahr per 1. September einen Butter-Importantrag. Dieses Mal im Umfang von 1800 Tonnen. ­Dieser Entscheid wurde gefällt aufgrund einer ungenügenden ­Inlandversorgung. So beschloss die Branchenorganisation Milch (BOM) im Juli, die 1800 Tonnen beim Bund zu beantragen. Diese Menge entspreche ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns