Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Bulgarin als neue EU-Agrarkommissarin?

Die kommende EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ist daran, die neue EU-Kommission zu bilden. Weil Polen das Agrar-Ressort abgelehnt hat, beanspruchen es nun andere osteuropäische Staaten.


Polen hatte das Ressort abgelehnt, weil der polnische Kommissions-Kandidat Janusz Wojciechowski keine Erfahrung mit Landwirtschaft vorweist, wie aiz.info berichtet. Nun erheben andere osteuropäische EU-Mitglieder Anspruch auf das Agrar-Ressort. Laut aiz.info hat vor allem die bulgarische Kandidatin Mariya Gabriel gute Aussichten. Sie gehörte von 2009 bis 2014 als Europa-Abgeordnete dem Agrarausschuss des Parlaments an.

Der aktuelle Agrarkommissar Phil Hogan will einen Ressort-Wechsel und Handelskommissar werden.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns