Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Biodiversität gezielt nutzen

Die Biodiversität ist eine wichtige Basis für die Landwirtschaft und kann auch gezielt genutzt werden, um deren Erträge zu steigern.


Am 22. Januar 2015 fand die zweite Nachhaltigkeitstagung von Agroscope am Standort Reckenholz in Zürich statt. Die Vorträge drehten sich um die funktionelle Biodiversität in der Landwirtschaft, welche für die Ernährungswirtschaft immer wichtiger werde, schreibt Agroscope in einer Mitteiung.

Diese beinhaltet beispielsweise die biologische Schädlingsbekämpfung oder die Kombination von verschiedenen Pflanzenarten für eine erhöhte Nährstoffeffizienz. Negative Auswirkungen einer intensiven Landwirtschaft, beispielsweise reduzierte Bestäubung oder der zunehmende Druck durch Schädlinge, könnten so gemildert werden.

sda

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!