Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Bald startet die zweite «Regio Challenge» der Kleinbauern-Vereinigung

Die Kleinbauern-Vereinigung lanciert vom 14. bis 20. September die zweite schweizweite «Regio Challenge», und möchte damit für einen ökologischen und regionalen Konsum sensibilisieren.


Das Ziel der «Regio Challenge» sei es, eine Woche lang möglichst nur das zu essen und zu trinken, was im Umkreis von ca. 30 km entstanden ist, schreibt die Kleinbauern-Vereinigung in einer Medienmitteilung. Dabei kann man sich drei Joker wie zum Beispiel Kaffee, Gewürze oder Kakao aussuchen. 

Beziehung zwischen Konsumenten und Bauern stärken

Der Sinn der Aktion sei es jedoch, neue Produkte und Rezepte zu entdecken und sich mit den Produzenten auszutauschen, damit sich Konsumenten und Produzenten besser kennenlernen. In diesem Zusammenhang werde in der Stadt Bern auch ein Bauern-Konsumenten-Speed-Dating stattfinden, das in gemeinsam mit der Ökonimischen Gemeinnützigen Gesellschaft Bern organisiert werde.

Auch die Gastronomie einbezogen

In diesem Jahr wird auch die Gastronomie stärker miteinbezogen, schreibt die Kleinbauern-Vereinigung in der Mitteilung. In verschiedenen Städten sollen sich Restaurants an der Regio Challenge beteiligen und sich so für Transparenz und Nachhaltigkeit in der Gastronomie-Branche einsetzen.

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Nachhaltiger Konsum: Positive Bilanz für Regio Challenge
17.09.2019
Vergangene Woche fand erstmals schweizweit die Regio Challenge statt. Die Aktion sorgte für positive Reaktionen.
Artikel lesen
Die Challenge verlange einiges an Engagement der Konsumentinnen und Konsumenten, schreibt die Kleinbauernvereinigung (VKMB) in einer Mitteilung. Dafür lernten Konsumentinnen und Konsumenten die Produzentinnen und Produzenten der Region kennen. Während der Aktionswoche soll der bewusste und nachhaltige Konsum angeregt werden, indem nur eingekauft wird, was innerhalb der Entfernung einer ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns