Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Bäuerinnenporträt: «Bäuerin ist ein moderner Beruf»

Verstaubte Landfrauen? Die 24-jährige Flavia Ursprung, Vorstandsfrau im Schweizerischen Bäuerinnen- und Landfrauenverband, widerlegt dieses Vorurteil mühelos.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Ausbildung: Bäuerin ist nicht gleich Landwirtin
11.03.2020
Es gibt auch männliche «Bäuerinnen» und nicht jede Bauersfrau ist eine Landwirtin – hier erfahren Sie, warum.
Artikel lesen
Die Bezeichnung für Frauen, die in der Landwirtschaft tätig sind, sorgt immer wieder für Verwirrung bei Menschen von ausserhalb dieses Berufsfelds. Wichtig ist zu wissen, dass Bäuerin und Landwirtin jeweils eine eigene Ausbildung sind. Der Weg zur Landwirtin Die Ausbildung zum Landwirten oder zur Landwirtin mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) dauert drei Jahre. Während dieser Zeit wohnen ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns