Die Tage vom 26. Bis zum 28. August dieses Jahres dürften in der Agenda von Fans des Schwingsports dick angestrichen sein: Es findet das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Pratteln BL statt. Mit dabei sein wird auch Curdin Orlik. Redaktor Livio Janett hat den Schwinger und Agronomen für die neuste Ausgabe des AgrarPodcast zum Interview getroffen und nachgefragt, welche Bedeutung das ESAF für ihn persönlich und für die Szene allgemein hat.

Pläne für die Berglandwirtschaft aus Bayern

Seine Gesprächspartnerin fand «die grüne»-Chefredaktor Jürg Vollmer nicht im Sägemehl und auch nicht innerhalb der Landesgrenzen, sondern bei einer Veranstaltung in Oberbayern. Die bayrische Landwirtschaftsministerin, die auch schon als «Bauernflüsterin» bezeichnet wurde, erläutert, wie sie die Berglandwirtschaft künftig grenzüberschreitend stärker unterstützen möchte.

Verwunderung über «Heu» in Island

Von noch etwas weiter weg auf der Weltkarte kommt der Beitrag von Redaktorin Dominique Rast. Sie hat die Leserreise der Agrarmedien nach Island begleitet und erzählt von ihren Erlebnissen zwischen Gletschern, Vulkanen und gefährlichen Stränden und was Isländer(innen) – zum Erstaunen der Besucher aus der Schweiz – als Heu bezeichnen.

[EXT]

Das hören Sie in dieser Episode
(die Themen sind wo möglich mit Beiträgen auf unserer Website verlinkt)

00:00 - Intro - AgrarPodcast Episode 022

3:50 - Leserreise nach Island

15:50 - Interview mit Schwingerlegende Ernest Schläfli und Spitzenschwinger Curdin Orlik

23:21 - Bayerns Landwirtschaftsministerin Kaniber im Interview

29:17 - Ein Alpsommer mit Sera Hofstetter

33:06 - Scharfe Egge

38:04 - Kolumne - «Plötzlich Bauer» mit Sebastian Hagenbuch

41:45 - Kurzmeldungen

45:42 - Outro - AgrarPodcast Episode 022

Hier können Sie den AgrarPodcast kostenlos abonnieren

Der «AgrarPodcast» ist kostenfrei auf allen gängigen Podcast-Plattformen verfügbar: