BauernZeitung: Marco Stettler, Mitte März wurde die Agrarpolitik 2022+ (AP 22+) sistiert. Finden Sie das gut?Marco Stettler: Zu diesem Zeitpunkt lag mein Fokus klar bei den Initiativen, die am 13. Juni zur Abstimmung kamen. Für mich war die Sistierung eher ein Randgeschehen. Ich bekam mit, dass sich die beiden Lager nicht einig waren, das ist schade. Es braucht Veränderungen, aber niemand ist gewillt, Kompromisse…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.