Markus Ritter, was ist Ihr Vorsatz fürs neue Jahr? Dass wir alle auf unsere Gesundheit achten. Das wünsche ich meiner Familie, aber auch allen Schweizer Bauernfamilien. Ich glaube, das ist das Wichtigste. Vor allem in Pandemiezeiten. Ich hätte eher zwei «Nein» am 13. Juni erwartet. Nur wer gesund ist, hat überhaupt die Kraft, die Trinkwasserund Pestizidverbots-Initiative zu bekämpfen. Wenn man nicht gesund ist, das…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.