Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Werbung

40 Schweine sterben bei Unfall mit Tierlaster

Bei einem Unfall in Schleswig-Holstein (Deutschland) kippte ein Schweinelaster mit 180 Tieren von einem Deich. 40 Schweine starben beim Unfall.


Publiziert: 18.01.2019 / 11:57

In Simonsberg bei Schleswig-Holstein (Deutschland) erreignete sich am Mittwoch ein schwerer Unfall mit einem Viehtransporter, wie agrarheute.com berichtet. Der Schweinelaster kippte von einem Deich. Landwirte aus der Umgebung halfen, die Schweine wieder einzufangen.

Der LKW-Fahrer musste leicht verletzt in ein Krankenhaus in der Nähe gebracht werden. 40 Schweine sind nach Angaben der Polizei beim Unfall gestorben.

asa

Werbung
Werbung
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Werbung
Artikel zum Thema
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!