Seit Mitte April 2021 stellten wir Ihnen wöchentlich zwei Kandidaten oder Kandidatinnen vor. Wir durften zehn passionierte und hochmotivierte Nachwuchs-Landwirtinnen und Nachwuchs-Landwirte kennenlernen. Nun, liebe Leserschaft ist es an Ihnen, Ihren «Lehrling des Jahres 2021» zu wählen.

Unsere 10 Favoritinnen und Favoriten

Aus über 80 Bewerbungen hat unsere Jury 10 Favoritinnen und Favoriten ausgesucht, die wir anschliessend besucht und porträtiert haben.

Andrin Steffen

[IMG 2] Andrin Steffen aus Erlen im Thurgau mag den Wettbewerb, wünscht sich aber auch mehr Zusammenarbeit in der Landwirtschaft. Er hat hohe Ansprüche an sich und fordert auch seine Lehrer.

Zum Porträt von Andrin

Deborah Beer

[IMG 3] Deborah Beer fühlt sich Tieren und Traditionen stark verbunden. Ihr erklärtes Ziel ist es, den Betrieb ihrer Eltern im bernischen Eggiwil eines Tages zu übernehmen. 

Zum Porträt von Deborah

Markus Fischer

[IMG 4] Markus Fischer aus dem luzernischen Malters freut sich, als angehender Geflügelfachmann EFZ, Werbung für einen Randberuf zu machen.

 Zum Porträt von Markus Fischer

Joel Läng

[IMG 5] Joel Läng aus Koppigen, Kanton Bern, lernte auf seinem Ausbildungsbetrieb erstmals Kühe kennen. Aufgewachsen ist er auf einem Betrieb mit Schweinen. 

Zum Porträt von Joel Läng

Sascha Liechti

[IMG 6] Sascha Liechti aus dem Emmental macht seine Zweitausbildung zum Landwirt im Kanton Freiburg – weil er Französisch lernen und etwas anderes sehen wollte. Bauern ist für ihn Beruf und Leidenschaft.

Zum Porträt von Sascha Liechti

Jessica Bissig 

[IMG 7] Für ihr erstes Lehrjahr im Welschland verliess die Urnerin Jessica Bissig ihre geliebten Berge. Jetzt ist sie wieder zurück – und sieht hier auch ihre Zukunft.

Zum Porträt von Jessica Bissig

Sina Beck

[IMG 8] Schon das Laufgitter der Bündnerin Sina Beck stand im Kuhstall, als sie klein war. Ihre Leidenschaft für Tiere und Landwirtschaft ist geblieben. Vom elterlichen Bauernhof in Grüsch im Kanton Graubünden möchte sie nicht mehr weg.

Zum Porträt von Sina Beck

Gabriel Frei

[IMG 9] Junglandwirt Gabriel Frei aus dem aargauischen Erendingen liebt die Informatik genauso wie die Landwirtschaft. Für letztere schlägt sein Herz momentan aber stärker.

Zum Porträt von Gabriel Frei

Andrea Ramseyer

[IMG 10]Nach der Ausbildung zur TPA lernt Andrea Ramseyer aus Oberdiessbach, Kanton Bern, Landwirtin als Zweitberuf. Im Stall und auf dem Feld schwingt sich die junge Frau mit Leichtigkeit von Aufgabe zu Aufgabe.

Zum Porträt von Andrea Ramseyer

Patrick von Rotz

[IMG 11] Für Patrick von Rotz aus dem zürcherischen Hombrechtikon ist die Landwirtschaft die Basis des Lebens. Darum wechselte er nach dem Wirtschaftsgymnasium den Kurs seiner Ausbildung und bog Richtung Landwirtschaft ab. Später einmal beides zu verbinden, wäre seine Idealvorstellung.

Zum Porträt von Patrick von Rotz

Jetzt für Ihren Favoriten oder Favoritin stimmen

Wer soll aus Ihrer Sicht «Lehrling des Jahres 2021» werden? Alle 10 Finalisten und Finalistinnen gewinnen je 500 Franken und unser «Lehrling des Jahres 2021» 1500 Franken.

Vielen Dank für Ihr Interesse. Das Voting dauerte bis am 31. Mai 2021. Wer unser «Lehrling des Jahres» ist, wird am 11. Juni 2021 veröffentlicht.

Unsere Sponsoren

Die Kampagne wird unterstützt von unseren Hauptsponsoren Migros und Agrisano. Unser Patronatspartner ist Agriprof, die Bildungsabteilung des Schweizer Bauernverbands. Weitere Sponsoren sind Nebiker Treuhand und Ufa.