Der Alpwirtschaftliche Verein Luzern lud kürzlich auf die Alp Trockenmatt am Fusse des Mittaggüpfi beim Pilatus zu einer Fachtagung zu Themen wie standortangepasste Nutzung, Biodiversität und Landschaftsqualität sowie Herdenschutz auf Rindviehalpen. Die alte Scheune war baufällig Besichtigt wurde aber auch die neue Scheune, der 150-jährige Anbindestall musste einem modernen Boxenlaufstall weichen. Josef Burri, der…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.