Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Standpunkt: Den Konsumenten soll die Landwirtschaft näher gebracht werden

Der Berner Bauernpräsident weiss, dass es unzählige Beispiele gibt, den Konsumenten die Landwirtschaft näher zu bringen. Die Bauern müssen nur lernen darüber zu sprechen.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Seeländer Bauern werden von Unbekannten auf Feldwegen als Giftbarone beschimpft
22.07.2020
Auf befestigten Feldwegen im Berner Seeland haben Unbekannte ihrem Unmut freien Lauf gelassen.
Artikel lesen
«Ich fühle mich betupft.» Landwirt Hanspeter Brunner aus Kappelen im Berner Seeland ist die emotionale Gefühlslage am Telefon deutlich anzuhören. Grund ist der gesprayte Schriftzug «Fertig Giftbarone» auf mehreren geteerten Feldwegen in der Nähe der Gemeinde Kappelen. «Wir machen doch nichts Verbotenes. Alle Mittel, die wir einsetzen, sind schliesslich vom Bund zugelassen», rechtfertigt sich der ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns