Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Schweizer Milchwirtschaft profitiert bei Käse und Frischmilchprodukten vom Lockdown

In der Schweiz wurden erstmals mehr als 200 000 Tonnen Käse hergestellt. Auch die Exporte sind gegenüber dem Vorjahr angestiegen, allerdings weniger als die Importe. Der Strukturwandel bei den Milchproduzenten geht unterdessen weiter.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Hier gibt es Hilfe zur Heckenaufwertung
23.06.2019
Um artenreiche Hecken zu erhalten, ist oft ein Eingreifen nötig. Dazu braucht es aber das nötige Wissen.
Artikel lesen
Wer eine artenreiche Hecke möchte, muss oftmals aktiv eingreifen. Viele Hecken bestehen grossmehrheitlich aus wuchernden Haselstauden. Der Aufwand für die Pflege ist gross, lohnt sich jedoch im Sinne der Artenvielfalt und der verschiedenen Lebensräume für grosse und kleine Lebewesen. Unterstützung bei Pflegemassnahmen bieten die örtlichen Naturschutzorganisationen, insbesondere Vogelschutzgruppen ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns