Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Qualitätswettbewerb Süssmost 2019: Das sind die Gewinner

Der Verband Berner Früchte hat 70 Säfte aus bäuerlicher Obstverarbeitung beurteilt und beschrieben. 11 Produkte wurden mit Gold ausgezeichnet.


Previous Next

Am Prämierungsanlass am 6. Dezember in Etzelkofen BE konnten die Teilnehmenden des Süssmost-Qualitätswettbewerbs ihre Zertifikate und Degustationsberichte entgegennehmen. 

In einer Medienmitteilung informiert der Verband Berner Früchte über die Gewinner. Folgende Süssmoster bekamen die Gold-Auszeichnung:

Kategorie „Süssmost geklärt/geschönt“

  • Blum David u. Simone, Linden
  • Senn Sandra u. Martin, Biberist
  • Peter Martin, Spiez
  • H+S, Mosterei Hurni, Ferenbalm

Kategorie „Süssmost naturtrüb“

  • Mosterei Gfeller, Worb
  • Oppliger Daniel u. Elisabeth, Frutigen (2 Säfte)
  • Jenny Daniel u. Margrit, Lyssach
  • Oppliger Markus u. Jasmin, Gunten

Kategorie „Mischsäfte“

  • Betriebszweiggemeinschaft Kramer-Hurni, Fräschels
  • Meier René, Metzerlen

Und die Kategorien-Sieger:

Kategorie „Süssmost geklärt/geschönt“

  • Peter Martin, Spiez

Kategorie „Süssmost naturtrüb“

  • Jenny Daniel u. Margrit, Lyssach. Die Eheleute wurden darüberhinaus zum Jahressieger erkoren. 

 Kategorie „Mischsäfte“

  • Betriebszweiggemeinschaft Kramer-Hurni, Fräschels

 

Verwandte Themen
War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Der beste Apfelsaft braucht Säure
04.05.2019
Für einen erfrischenden, aromatischen Süssmost braucht es die richtigen Äpfel mit der richtigen Qualität.
Artikel lesen
An warmen Tagen bringt ein leckerer Apfelsaft eine angenehme Erfrischung. Er erfreut Zunge und Gaumen. Damit er nicht zu süss und klebrig oder zu sauer ist, braucht es einen ausgewogenen Mix der richtigen Äpfel. Ende April zeichneteAgro­scope die besten Apfelsäfte der Schweiz aus. Kategoriensieger war Freddy Boll aus Bergdietikon ZH. Warum ist gerade sein Most der Beste? Sein Geheimrezept ist ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!