Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Porträt: «Jetzt sind es aber genug Ämtli», sagt Karin Gysel

Frei macht Karin Gysel mit gutem Gewissen nur sonntags. Aber das sei bei anderen in ihrem Alter auch nicht anders, meint die engagierte, junge Frau, die zusammen mit ihrem Partner Miteigentümerin einer Landmaschinenfirma ist.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Portrait: Gute Stimmung dank offener Gespräche
10.11.2019
Die Bauersfrau Ursina Stamm arbeitet zwar 100 Prozent auswärts. Trotzdem empfindet sie den Betrieb als ihr Leben und will miteinbezogen werden.
Artikel lesen
Ursina Stamm will der Autorin gleich das neuste Baby auf dem Birkenhof vorstellen. Höflich klopft sie an der Stalltür, ehe sie diese öffnet. «Guten Morgen», begrüsst sie die Mutter ruhig. Die Kuh dreht der jungen Frau in den Landi-Gummistiefeln und dem rot-karierten Hemd den Kopf zu; gewährt ihr Zutritt zu ihrem Kind. Keine Bäuerin Als Ursina Stamm für ein Bäuerinnen-Porträt angefragt wurde, ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns