Die Weizenernte 2020 konnte grösstenteils unter guten Bedingungen durchgeführt werden. Teilweise wurde sie durch Regenfälle unterbrochen, dies hatte jedoch nur vereinzelt einen Einfluss auf die Qualität. Geringere Ertragsdifferenz Im Vergleich zum letzten Jahr ist die Ertragsdifferenz zwischen ÖLN- und Extenso-Anbau bei Weizen mit 4,4 dt/ha tiefer ausgefallen (2019: 7,5 dt/ha). Somit wurde auch in diesem Jahr im…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.