Für den Zuckerrübenanbau sieht es nicht mehr allzu schlecht aus. Es bestünden Lichtblicke, sagt Josef Meyer, Präsident des Schweizerischen Verbands der Zuckerrübenpflanzer (SVZ), an einer Infoveranstaltung für Zuckerrübenpflanzer am Strickhof Wülflingen Anfang Dezember. Dies ist der Unterstützung durch das Parlament zu verdanken. Der Einzelkulturbeitrag mit 2100 Franken ist im Landwirtschaftsgesetz bis 2026…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.