Die Maisaussaat rückt näher. Unter normalen Bedingungen findet diese ab Mitte April bis Mitte Mai statt. Als wärmebedürftige C4-Pflanze sollte der Saatzeitpunkt aber gut gewählt sein: Erfolgt die Aussaat zu früh, kann die Keimung verlangsamt und der Auflauf verzögert sein, was die Kulturpflanze anfälliger für Schädlinge wie Schnecken, Drahtwürmer, Erdschnakenlarven und Krähen macht. Kommt dazu noch eine Kälteperiode,…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.