Alle wollen die Natur retten und fordern von uns Bauern mehr Massnahmen für die Biodiversität. Die Fakten sind leider schon so, dass dringendes Handeln angesagt ist. Ich werde aber den Eindruck nicht los, dass sehr viele dieser Vorschläge den Zusammenhang zwischen Umwelt und Form der Bewirtschaftung ignorieren. Ich bin in einem Alter, wo ich oft zurückschaue, weil ich nicht verstehen kann, was jetzt wieder alles…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.