«Der Ernteausgleich ist ein System, das auf Solidarität beruht. Die Mostereien nehmen alles ab, dafür wird bei den Produzenten ein Ernteausgleichsbeitrag eingezogen», sagt Philipp Dickenmann, Präsident des Produktzentrum Mostobst bei Schweizer Obstverband. Aktuell liegt der Ernteausgleich für Mostäpfel Suisse Garantie, konventionell, bei Fr. 1.–/100 kg und für Bio-Mostäpfel bei Fr. 2.–/100 kg. Für Birnen wird dieses…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.