Seit Jahrzehnten wird die Lebensgrundlage unserer Kulturen – der Boden – strapaziert: Schwere Maschinen rollen über den Acker und reissen ihn auf. Vernichten Bodenleben und entziehen ihm die notwendige Feuchtigkeit und Nährstoffe. Das bleibt nicht ohne Folgen: Wo der Boden übermässig belastet ist, zeigt sich vermehrt Erosion, Bodenverdichtung und erhöhter Unkrautdruck. «Deshalb ist es an der Zeit, unsere Böden…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.