Die Schweine von Georg Frick grunzen zufrieden. Neugierig nähern sie sich dem Zaun, mustern den Besucher kurz und stecken dann ihre Nase wieder in die Erde. Die Bioschweine sind zu einem ganz bestimmten Zweck auf dieser Parzelle: Sie sollen bei der Bekämpfung des Erdmandelgrases helfen. "Unsere Hoffnungen beruhen darauf, dass die Schweine aktiv nach den Mandeln wühlen und sie fressen", erklärt Florian Bernardi. Er…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.