Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Mehr Platz bei Label-Schwein-Transporten verursacht Kosten

Label-Schweine haben seit Anfang März auf Schlachttransporten mehr Platz. Das ist zusätzlichen mit Kosten verbunden. Daher stellt sich unweigerlich die Frage: Wer kommt für die Mehrkosten auf?


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
IP Suisse: Höhere Labelprämie für Schweine - 5 Rappen weniger für Bankvieh
25.04.2014
Aufgrund der momentan sehr guten Marktsituation bei den Schlachtschweinen hat IP Suisse mit dem Hauptabnehmer - der Micarna SA - entschieden, die Labelprämie auf 40 Rappen pro kg SG zu erhöhen. Dafür wird sie beim Bankvieh gesenkt.
Artikel lesen
Das Angebot an IP-Suisse Schlachtschweinen ist aktuell unterdurchschnittlich. Gleichzeitig ist die Nachfrage sehr gut. Deshalb hat IP-Suisse gemäss einem Communiqué mit dem Handel und ihrem Hauptabnehmer Micarna SA entschieden, die Labelprämie pro kg SG auf 40 Rappen anzuheben. Für IP-Suisse Jager kann dementsprechend eine Labelprämie von 13 Franken pro Stück erzielt werden. «Dieses positive ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns